Wanne-Eickel Hbf. Endlich mal wieder.






Tatsächlich noch immer "Wanne-Eickel HBF", obwohl Wanne-Eickel seit 1975 zu Herne gehört.

"... 2003 plante die Deutsche Bahn die Umbenennung in Herne-Wanne oder Herne Hauptbahnhof. Diese Überlegungen stießen jedoch in Wanne-Eickel auf großen Widerstand, so dass sich auch die Kommunalpolitiker in Herne damit befassten..."

de.wikipedia.org


.


Ist ja mächtig was los da bei Ihnen.


Wanne-Eickel ist die Mitte der famosen "Metropole Ruhr". Also die geografische Mitte.


Öhm – nee ... :
de.wikipedia.org


Aber doch. Da steht's doch, in der Wikipedia. Sogar mit Foto. Und was in der Wikipedia steht, stimmt doch immer?!


Ist Röhlinghausen Wanne-Eickel? Hüllen ist ja auch nicht Bulmke.


Röhlinghausen ist Wanne-Eickel, und Wanne-Eickel ist Kult. Hüllen ist nicht Bulmke, nicht mal Klein-GE von vor 1928 (was hier der passendere Vergleich wäre). Hüllen ist allerdings fast schon W.-E., nur ohne Kult.


Jaja, W.-E. ist ja nur Kult, weil die immer schön von G.E. abgeguckt haben:

;-D


Meinetwegen. Aber irgendwie ist da mehr Schwung drin:
www.flickr.com


Da kann man nix gegen sagen.